Sebastian Zumpe

Sebastian Zumpe kommt ursprünglich aus Leipzig. Er war Thomaner und arbeitete schon vor seiner Zeit als Schauspieler am Schauspielhaus Leipzig und am Theater der jungen Welt.
2010 schloss er sein Diplom an der Schauspielschule Bochum ab.
Engagements führten ihn u.a. ans Schauspielhaus Bochum, die Wuppertaler Bühnen, das Stadttheater Bremerhaven, das Theater Erfurt und zu den Burgfestspielen Bad Vilbel.

http://www.filmmakers.de/sebastian-zumpe

neu im Ensemble des tfk:

„Die Vögel” von Aristophanes, Rolle: Wiedehopf, Regie: Anemone Poland

Zur Übersicht

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutz

Scroll to Top