Nouredinne Chamari

Geboren 1993 in Montpellier, aufgewachsen in Tunesien; 2011 zog er nach Deutschland und besuchte in Köln die Schauspielschule. Nachdem er ein Jahr in Estland verbrachte, kam er nach Berlin, wo er weiterhin als Schauspieler tätig ist.
Er spielt überwiegend Theater und arbeitet gelegentlich vor der Kamera und als Sprecher.
Dreharbeiten und Theater Produktionen (sowohl auf Deutsch als auch auf Französisch) brachten ihn nach Deutschland, Tunesien, Frankreich, Usbekistan, Afghanistan, Belarus, Tschechien und in die Schweiz.

Neu im Ensemble des tfk
– „Die Vögel” von Aristophanes, Rolle: Wiedehopf, Regie: Anemone Poland


Zur Übersicht

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutz

Scroll to Top